Search
 

Blog

Meine Perücke und mein Haarausfall

  "Der Arzt weiß nicht weiter. Aber eines steht fest: ich habe Haarausfall und brauche leider eine Perücke." Leider höre ich diesen Satz zu oft. Doch was mich daran stört ist nicht, was Sie sich wahrscheinlich darunter vorstellen. Krank zu sein ist schlimm. Dabei auch noch die Haare zu verlieren, das ist eine Tragödie. Eine Perücke zu tragen, das ist keine. Nicht selten ist das Tragen der Perücke ein großer Teil des Leidens. Muss das aber wirklich so sein? Meine Antwort ist eindeutig: NEIN! Das Problem ist, dass die meisten Frauen bis zu dem Moment, in dem sie eine Perücke brauchen, gar nicht so richtig wissen was eine Perücke ist. Viele Klischees...

Pamonit, wie alles begann.

Wer bin ich? Mein Name ist Daniela Yampolsky und ich bin die Gründerin von Pamonit Wigs. Meine Geschichte ist keine klassische "ich wollte immer mit Haaren arbeiten und habe mir deswegen den Beruf ausgesucht" Geschichte, sondern ich bin eigentlich von Beruf Musikerin. Mit nur fünf Jahren habe ich angefangen Geige zu spielen, tue das bis heute noch und habe es auch studiert. Aber wie bin ich auf die Idee gekommen mit Perücken zu arbeiten, auch noch mit Echthaarperücken? Ich bin in eine jüdische Familie hineingeboren. Obwohl ich in Wien geboren und aufgewachsen bin, habe ich dennoch die jüdischen Traditionen mitbekommen. Als junge Erwachsene, wenn man sich schon mit jungen Männern trifft und...

Echthaar oder Kunsthaar: Wofür soll ich mich entscheiden?

Die große Frage, die mir wohl am Meisten gestellt wird: Was ist denn nun besser, Echthaar oder Kunsthaar? Beim Durchsehen vieler Websites, die versuchen diese Frage zu beantworten, fand ich eine Antwort, die alle gaben. Diese Antwort war: Kunsthaar und Echthaar schauen heute schon gleich aus, doch wenn die Perücke länger als schulterlang sein soll, dann doch besser Echthaar. Dann stellt sich aber die Frage: wenn ich es doch erkennen kann und die professionelle Antwort ist, dass beide gleich aussehen, dann sollten wohl die Kunsthaar so gut sein. Sind sie aber nicht. Ist dann das Echthaar so schlecht? Die Antwort darauf ist eindeutig NEIN! Was ist denn nun die Richtige Antwort? Um...

jetzt anrufen!